Sie sind nicht angemeldet.

Nutzungsbestimmungen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Vampire Live Requiem Nürnberg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  1. Nutzungsbestimmungen

    Die Registrierung und Benutzung der Website »Vampire Live Requiem Nürnberg« ist völlig kostenlos. Sie müssen jedoch die hier genannten Regeln und Erklärungen anerkennen.

    Die Administratoren und Moderatoren der Website »Vampire Live Requiem Nürnberg« versuchen, unerwünschte Beiträge von dieser Website fernzuhalten, es ist jedoch unmöglich, alle Inhalte manuell zu überprüfen. Alle Beiträge drücken ausschließlich die Ansichten der Autoren selbst aus. Die Eigentümer der Website »Vampire Live Requiem Nürnberg« oder die WoltLab GmbH (Entwickler der verwendeten Software) können nicht für den Inhalt einzelner Beiträge verantwortlich gemacht werden.

    Mit dem Vollenden der Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, diese Website nicht für Obszönitäten, Vulgäres, Beleidigungen, Propaganda, (extreme) politische Ansichten oder (verbale) Verstöße gegen das Gesetz zu missbrauchen.

    Beiträge und Benutzerkonten können durch Moderatoren und Administratoren dieser Website, u.a. aus Gründen des Verstoßes gegen die guten Sitten, ohne weitere Begründung editiert oder gelöscht werden.

    Viel Spaß beim Nutzen der Website »Vampire Live Requiem Nürnberg«!

  2. Einverständniserklärung der Vampire Requiem Live Domäne Nürnberg

    Bei dem Live Rollenspiel „Vampire: Requiem Live“, geht es darum das es allen Teilnehmern Spaß macht mitzuwirken. Alle von der Spielleitung und ihren Helfern erdachten und geschilderten Ereignisse sind absolut frei erfunden und fiktiv. Vampire: Requiem ist nur ein Spiel und keine Gruppe, die religiöse, okkulte, politische oder andere Interessen vertritt.


    Die Spielleitung legt folgende Teilnahmebedingungen fest:


    1. Der Teilnehmer ist sich zu jeder Zeit vollkommen bewusst, dass Vampire: Requiem Live nur ein Spiel ist, und daher alles was bei diesem Spiel geschieht nicht wirklich passiert. Das Anwenden von physischer oder psychischer Gewalt gegen einen Mitspieler kann von der Spielleitung zum Ausschluss von der Veranstaltung führen. Der Teilnehmer verpflichtet sich des Weiteren während der Veranstaltung keinerlei religiöse, okkulte, rechtswidrige, politische oder vergleichbare Handlungen zu tätigen.
    Sollte das Spiel und der Verlauf die psychischen und physischen Fähigkeiten des Spielers (nicht die des den Charakter er verkörpert) übersteigen, so ist er angewiesen, dies seinen Mitspielern und der Spielleitung sofort mitzuteilen. In einem solchen Fall wird die entsprechende Aktion umgehend abgebrochen.


    2. Der Teilnehmer ist verpflichtet gefährliche Situationen für weitere Teilnehmer, die Umwelt und Passanten zu vermeiden.


    3. Die Spielleitung haftet nicht für Schäden, die Spieler verursachen. Für Schäden ist jeder Verursacher selbst haftbar zu machen. Außerdem sind die Spieler dazu verpflichtet, ihre mitgebrachte Ausrüstung gemäß den aktuellen Waffengesetzen zu kennzeichnen, um etwaigen Verwechslungen vorzubeugen. Die Spielleitung übernimmt keine Geldstrafen und empfielt gekennzeichnetes Material oder Wasserpistolen (im Falle von Schusswaffen).


    4. Der Teilnehmer ist sich des Risikos der Teilnahme an einem solchen Spiel voll und ganz bewusst und ist für seine eigenen Taten verantwortlich. Des Weiteren verpflichtet sich der Teilnehmer sich über die geltenden Sicherheitsbestimmungen selbst zu informieren und muss seine Ausrüstungsgegenstände einer Sicherheitsprüfung seitens der Spielleitung unterziehen lassen.


    5. Der Konsum von Drogen, sowie Alkohol, ist während des Spieles untersagt. Wer zum Zeitpunkt des Spiels unter dem Einfluss von Alkohol/Drogen steht, wird von der Spielleitung bis auf Weiteres vom Spiel ausgeschlossen.


    6. Der Teilnehmer verpflichtet sich den Anweisungen der Spielleitung nach zu kommen. Die Spielleitung behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die ihren Anweisungen nicht Folge leisten, von der Veranstaltung auszuschließen.


    Mit meiner Anmeldung bestätige ich, dass ich die oben genannten Bedingungen der Einverständniserklärung der Vampire: Requiem Live Domäne Nürnberg gelesen, verstanden und akzeptiert habe und sie befolgen werde. Ich bin über 18 Jahre alt, bzw. meine Erziehungsberechtigten haben mir die Erlaubnis zur Teilnahme gegeben und mir eine Aufsichtsperson zugewiesen, die ebenfalls zu gegen ist, und dies schriftlich beweisen kann.

  3. Forenregeln

    Forumsregeln
    Da dieses Forum / Board auf einem deutschen Server liegt, unterliegt es grundlegend dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Am wichtigsten sind hier die Paragrafen 1 – 5 (Menschenwürde, Allgemeine Handlungsfreiheit, Gleichberechtigung von Männern und Frauen, Diskriminierungsverbote, Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit, Wissenschafts-, Kunst-, Meinungs-, Presse- und Informationsfreiheit). Auf diesen Grundrechten bauen die folgenden Regeln auf und jeder Benutzer hat diese Regeln zu befolgen.

    1 Meinungsfreiheit
    Im Forum herrscht grundsätzliche Meinungsfreiheit. Solange ein Thema in das betreffende Board des Forums passt, wird es weder gelöscht, verschoben oder bearbeitet.

    1.1 Sollte eine der übrigen Forumsregeln durch ein Thema oder einen Beitrag verletzt worden sein, kann diese Regel (Meinungsfreiheit) außer Kraft treten. Die Sanktionsmöglichkeiten für eine derartige Verletzung liegen ganz im Ermessen des Teams der Moderatoren.

    1.2 Kein Beitrag darf aus pornografischen Inhalten (z.B. Nacktbilder, extreme sexistische Äußerungen, Rotlicht-Parolen etc.) und anderen Inhalten, die den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland zuwider laufen, ganz oder teilweise bestehen.

    1.3 Ein jeder Moderator hat in jedem Fall das Recht, einen Beitrag eines anderen Benutzers zu bearbeiten oder sogar zu löschen, wenn er dies aufgrund des Inhaltes für angemessen empfindet. Was "angemessen" ist und was nicht, ist seine Entscheidung. Sollte er nach dem Grund der betreffenden Maßnahme gefragt werden, muss er jedoch eine Forumsregel angeben können, die sein Handeln rechtfertigt.

    1.4. In der Regel werden Beiträge jedoch nicht gelöscht. Auf Grund der Eigenschaften der Foren-Software verschieben sich ältere Beiträge von selbst nach unten bzw. auf zurückliegende Seiten, wenn auf diese nicht mehr geantwortet wird. Intime-Beiträge können jedoch durchaus zur Archivierung verschoben werden, wenn die Moderatoren dies für notwendig erachten.

    2 Auftreten und Verhalten im Forum
    Jedes Mitglied des Forums verpflichtet sich schon bei seiner Registrierung dazu, mit den anderen Benutzern zivilisiert umzugehen. Dies beinhaltet die Einhaltung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sowie die gängige Etikette betreffend der Vermeidung von Kraftausdrücken, Beleidigungen und übler Nachrede. Da das Forum eine wichtige Funktion in der Aufrechterhaltung der Beziehungen zwischen Gleichgesinnten hat, ist es wünschenswert, wenn man jedes andere Mitglied so behandeln würde, als ob es ein guter Freund wäre.

    2.1 Den Anweisungen der Moderatoren ist immer Folge zu leisten. Es gibt keine Ausnahmen von dieser Regel.

    2.2 Von Beleidigungen jedweder Art gegenüber anderen Benutzern ist abzusehen – selbst dann, wenn die provoziert sind! Im Falle einer Beleidigung kann jeder Benutzer einen Moderator über eine Nachricht oder die "melden"-Funktion auf die Umstände aufmerksam machen.

    2.3 Sollte einmal ein Streit (im Gegensatz zu einer normalen Diskussion) zwischen zwei oder mehreren Benutzern zustande kommen, so ist dieser außerhalb des öffentlichen Bereichs des Forums auszutragen. Es liegt im Zweifelsfall im Ermessen der Moderatoren, was über eine normale Diskussion hinausgeht und bereits ein Streit ist. Um Streitigkeiten "extern" zu beenden sollen sich die Parteien der "Persönlichen Nachrichten", E-Mails bzw. Messenger-Programme (z.B. Yahoo, ICQ, MSN, AOL) bedienen.

    2.4 Aufeinanderfolgende Beiträge eines Users sollten aus Gründen der Lesbarkeit vermieden werden. Die Forensoftware stellt eine Editier-Funktion zur Verfügung, die der User benutzen kann.

    2.5 Es ist nach Möglichkeit zu vermeiden, Themen zu wiederholen. Für solche Fälle stellt das Forum eine Suchfunktion zur Verfügung oder das Setzen von Links auf andere Beiträge.

    3 Benutzerprofil
    Jeder Benutzer hat das Recht, persönliche Informationen gemäß der vordefinierten Optionsfelder im Benutzerprofil anzugeben. Für all diese Texte gelten ebenfalls die Forumsregeln. (z.B. keine gesetzeswidrigen Inhalte usw.)

    3.1 Das Verwenden einer Signatur eines anderen Forum-Mitgliedes soll vermieden werden und kann durch einen Moderator sogar verboten werden.

    3.2 Jeder Benutzer darf sich ein Benutzerbild ("Avatar") auswählen. Das Verwenden eines individuellen Benutzerbildes ist gestattet; es muss jedoch den Forumsregeln entsprechen und darf nicht von einem anderen Benutzer gestohlen werden. Jeder Avatar kann jederzeit durch die Moderatoren verboten werden.

    3.3 Kein Informationsfeld sollte überdimensional üppig ausgefüllt werden. (z.B. bei "Ort" nur den Wohnort o.ä. eintippen).

    4 Private Nachrichten / E-Mails
    Das Forum bietet die Funktion der privaten Nachrichten und Formulare für den E-Mail-Kontakt an. Diese können als Hilfe zur privaten Kommunikation benützt werden. Es ist nicht gestattet, private Botschaften bzw. E-Mails anderen Mitglieder ohne deren Einverständnis zu veröffentlichen.

    4.1 Die im Forum zur Verfügung gestellten E-Mail-Adressen dürfen von keinem Besucher bzw. Mitglied des Forums gespeichert werden, wenn der Besitzer der E-Mail-Adresse damit nicht einverstanden ist.

    4.2 Die Moderatoren sind von der Regel 4.1 nicht betroffen.

    4.3 Für Absprachen über einzelne Mitglieder innerhalb des Forum-Teams dürfen Moderatoren private Nachrichten anderer Benutzer den anderen Moderatoren vorlegen, ohne den Autor zu fragen.

    5 Copyright / Veröffentlichungen
    Beiträge und Artikel aus dem Board dürfen nicht ohne die ausdrückliche Genehmigung des Verfassers oder der Boardinhaber an anderer Stelle veröffentlicht werden, weder mit Angabe des Verfassers oder Quellenangebe noch auszugsweise. Da wir ein privates Board sind, zu dem sich alle Nutzer registrieren müssen, um im geschützten Kreis auch über persönliche Probleme schreiben zu können, gilt dies insbesondere für die Bereiche, die für Gäste nicht lesbar sind. Bei Verstößen, behalten wir uns vor, den Zugang für diese User sofort zu löschen bzw. zu sperren.

    6 Zuwiderhandlungen / Strafen
    Das Team vom Forum hat bei Zuwiderhandlung gegen die Forumsregeln folgende Möglichkeiten:
    • Bearbeiten / Verschieben / Löschen einzelner Beiträge, Threads oder gesamter Board-Inhalte.
    • Senden eines privaten Hinweises an den betreffenden Benutzer, ggf. mit der Aufforderung zur Besserung.
    • Senden Verwarnung mittels der Boardfunktion
    • Verminderung der Beitrags-Zahl in der Benutzerstatistik.
    • Ändern von Avatar und/oder Benutzertitel des betreffenden Mitglieds.
    • Einschränkung des Zugangs zum Forum.
    • Ausschluss aus dem Forum.
    Sämtliche Maßnahmen müssen im Regelfall begründet werden. Wenn die Mehrheit der Administratoren oder Moderatoren zustimmt, so kann auf eine Begründung verzichtet werden.

    7 Trennung von IT und OT
    Die Spielleitung bittet darum, OT-Beiträge in den IT-Foren zu unterlassen. Je öffentlicher die IT-Bereiche sind, desto wichtiger ist die Trennung von Spiel und Realität. Ausgenommen von dieser Regelung sind Bunds- und Clansforen, bei welchen sich auf eine andere Vorgehensweise geeinigt wurde. Allerdings sind hier die Themen als IT und OT zu kennzeichnen. Auch innerhalb dieser Themen wird IT und OT getrennt.

    8 Rechtliche Hinweise
    Das Eigentum dieses Forums liegt bei Natascha Kolb. Die letztendliche Entscheidungsgewalt über sämtliche administrative Operationen liegt bei den Administratoren, (Shadowchild, Olli W.). Bei direkten Fragen zur Administration des Forums, wendet euch bitte an einen die genannten Admins oder das Team der Moderatoren.

    Wir wünschen und freuen uns auf ein reibungsloses Boardtreiben und wir hoffen möglichst selten von den Regeln hier Gebrauch machen zu müssen.

    Die Spielleitung